Google präsentiert mit LG das neue Nexus 4 Smartphone

Google & LG Nexus 4Google hat zusammen mit LG heute die Nexus Linie aktualisiert und das Nexus 4 vorgestellt. Das neuste aus der Google-Schmiede soll noch im November auf den Markt kommen und auch wieder LG helfen, erneuten Fuss im Smartphone-Markt zu fassen. Die technischen Daten sehen schon mal ganz vielversprechend aus:

Technische Daten

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon™ S4 Pro processor with 1.5GHz Quad-Core Krait CPUs
  • Betriebssystem: Android 4.2, Jelly Bean
  • Netzwerk: 3G (WCDMA), HSPA+
  • Display: 4.7-inch WXGA True HD IPS Plus (1280 x 768 pixels)
  • Speicher: 8GB / 16GB
  • RAM: 2GB
  • Kamera: 8.0MP rear / 1.3MP HD front
  • Batterie: 2,100mAh Li-Polymer (embedded) / Talk time: 15.3 hours / Standby: 390 hours
  • Größe: 133.9 x 68.7 x 9.1mm
  • Gewicht: 139g
  • Weiteres: Wireless charging, NFC

Pressemitteilung

LG ist stolz, eine so große Rolle, beim Aufbau der neuesten Nexus Smartphones zu spielen„, sagte Dr. Jong-Seok Park, Präsident und CEO von LG Electronics Mobile Communications Company. „Die Nutzer werden durch die perfekt ausgewogene Kombination von Form und Funktion mit der neuesten Generation von Android begeistert sein.“

Es ist das erste Mal, dass wir mit LG zusammengearbeitet haben, um ein Nexus-Gerät zu entwickeln„, sagte Andy Rubin, Senior Vice President of Mobile und Digital Content bei Google. „Sie brachten eine außerordentliche Menge an Talent für das Projekt mit  und das Ergebnis ist ein facettenreiches Gerät, das gut in der Hand liegt und unglaublich schnell unter der Haube ist.“

Teilen Sie Ihre Welt
Nexus 4 kommt mit einer High-Performance-8MP Kamera, macht beeindruckende  Bilder und ermöglicht es, jedes Detail in der Umgebung festzuhalten. Egal in welche Richtung fotografiert wird, mit dieser Kamera können die Bilder zu atemberaubenden Photospheres kombiniert und so unterschiedliche Motive in Szene gesetzt werden. Durch die Instant Upload-Funktion, laden sich die Fotos automatisch hoch, so das nie wieder ein Schnappschuss verloren gehen kann.

All das erwacht auf dem pulsierenden 1280-by-768 4,7-Zoll-True HD IPS Plus-Display mit Touch-ZeroGap-Technologie in erstaunlicher Klarheit und natürlichen Farben zum Leben. Sanft geschwungene Glas-Kanten ermöglichen ein reibungsloses Handling auf dem 320ppi Bildschirm, der durch Corning ® Gorilla ® Glas 2 kratzfest und somit optimal geschützt ist.

Geschaffen für Geschwindigkeit
Nexus 4 erscheint mit dem innovativen Qualcomm Snapdragon ™ S4 Pro-Prozessor. Schnelles Surfen im Web und beeindruckende 3D-Grafik bei Spielen genießen sowie mühelos zwischen mehreren Anwendungen wechseln, ist ab jetzt kein Problem mehr. Mit 2 GB RAM und der schnellsten Version seit es Android gibt, ist das Nexus 4 eines der leistungsstärksten Smartphones bisher.

Informationen auf Schritt und Tritt
Das Nexus 4 erscheint mit den neuesten Google Apps. Unter anderem ist die neueste Version von Google Now bereits vorinstalliert, wodurch sich User noch besser organisieren können – seien es anstehende Flüge, Restaurant-Reservierungen, oder Buchungsbestätigungen des Hotels – sie sind informiert, egal wo oder wann.

Orte unkompliziert und dank Google Maps™ für Android schnell erreichen. Mit der Turn-by-Turn-GPS-Navigation, Live-Verkehrsinformationen, integrierten Wanderrouten oder dem Plan der öffentlichen Verkehrsmittel, war es nie einfacher von A nach B zu gelangen. 3D-Karten und detaillierte Satellitenbilder geben realitätsnahe Informationen zu dem, was gerade um den Nexus 4 Besitzer herum geschieht, während Funktionen wie Street View und Indoor-Karten informieren, was noch vor ihm liegt.

Das Nexus 4 ist entsperrt und GSM/HSPA+-kompatibel. Dadurch kann es von mehr als 200 Netzanbietern weltweit betrieben werden. Einfach eine kompatible SIM-Karte einführen und in kürzester Zeit ist das Gerät betriebsbereit.

Fazit

Na da geht doch noch so einiges auf Ende Jahr im Smartphone Markt. Das freut den Endkunden und gibt wieder ein wenig Preiskampf. Bin gespannt wie sich das Teil in den Händen anfühlt und wie die satte verbaute Leistung rüberkommt!

Ab dem 13. November ist das Nexus 4 auf Google Play in den USA, Großbritannien, Kanada, Deutschland, Frankreich, Spanien und Australien erhältlich. Im Einzelhandel ist das Gerät in Europa, Mittel-/ Südamerika, Asien, GUS und dem Nahen Osten ab Ende November erhältlich.

Eine Antwort

  1. weissertiger2 29. Oktober 2012

Kommentar verfassen