Facebook Email aufgeschalten

Ich habe im November letzten Jahres von Facebooks Social Inbox berichtet und gestern war es bei mir so weit. Facebook hat die social Inbox bei mir aufgeschalten. Dabei habe ich auch gleich die @facebook.com-Email erhalten. Diese basiert auf dem Nutzernamen, wer also unter www.facebook.ch/mark.zuckerberg sein Profil erreicht, wird die Email mark.zuckerberg@facebook.com erhalten. Die Email habe ich also aktiviert, als nächsten Schritt kann man sich dann auch die SMS-Funktion aktivieren – Momentan kein Facebook SMS in der Schweiz.dachte ich zumindest. Denn eine Schweizer-Nummer kann man sich nicht einrichten, Deutschland ist mit O2 verfügbar, sonst auch nicht. Also scheinbar ist das noch am Anlaufen!

Schritt 3 lautet „Zum Chatten online gehen“ – das kann ich aber auch nicht. Denn seit den Attacken auf Facebook und andere Accounts unter dem nicht geschützten Datenverkehr mit http, nutze ich nur noch den verschlüsselten Weg mit https – ich habe darüber berichtet. Mit https funktioniert bekanntlich der Facebook-Chat nicht. Also momentan bringt mir die Social Inbox gerade mal die Facebook Mail. Emails werden übrigens meistens in den „Sonstige Nachrichten“ Ordner verschoben, wenn der Absender von Facebook nicht erkannt wird. Also wenn ihr diese Email öfters nutzt, empfiehlt es sich doch diesen Ordner öfters zu besuchen.

Ich hoffe also dass Facebook den Chat demnächst auch für https aktiviert und die SMS Funktion auch für uns verfügbar ist, denn auf die Umsetzung dieser bin ich sehr gespannt!

5 Kommentare

  1. Yannic 16. Januar 2011
  2. renedubs 16. Januar 2011
    • technikblog_ch 16. Januar 2011
      • renedubs 16. Januar 2011
        • technikblog_ch 16. Januar 2011

Kommentar verfassen