Eine Million Downloads im Mac App Store

Apple hat heute bekanntgegeben, dass am ersten Tag mehr als eine Million Apps aus dem Mac App Store heruntergeladen worden sind. Mit über 1.000 kostenlosen und -pflichtigen Apps bringt der Mac App Store die revolutionäre Erfahrung des App Store auf den Mac, so dass man tolle neue Apps finden, über den iTunes Account kaufen, herunterladen und installieren kann – und das alles in nur einem Schritt.

„Wir sind über die unglaubliche Resonanz, die der Mac App Store bekommt, überrascht,“ sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „Die Entwickler haben wirklich einen klasse Job gemacht und ihre Apps in den Store gebracht und die Anwender lieben es, wie einfach der Mac App Store ist und wie viel Spass er macht.“

Der Mac App Store bietet Apps aus den Bereichen Bildung, Spiele, Graphik&Design, Lifestyle, Produktivität, Utilities und weiteren Kategorien. Anwender können durch neue und beachtenswerte Apps browsen, Topaktuelles entdecken, Favoriten der Redaktion anschauen, in den einzelnen Kategorien suchen, die Top Charts kostenpflichtiger und Gratis-Apps durchforsten als auch Anregungen in den Nutzer-Bewertungen und -Rezensionen finden. Der Mac App Store ist als Software Update für Snow Leopard-Anwender als Teil von Mac OS X v.10.6.6 erhältlich.

6 Kommentare

  1. bluefirex 12. Januar 2011
  2. Designeer 13. Januar 2011
  3. Tobsias Ö. 14. Januar 2011
  4. hans 16. Januar 2011
  5. Tobsias Ö. 16. Januar 2011
  6. hans 16. Januar 2011

Kommentar verfassen